Veranstaltungen & Aktuelles:

__________________________________

  

 

Die Jubiläums - Ausstellung  

„Ausblick“ von  Alinde im Hollerhaus

 

kann derzeit noch nach telefonischer Anmeldung unter  0177/4667829 besichtigt werden



"Ausblick" - mit Neugier, Mut, Zuversicht und viel Freude in die Zukunft!


 "Ausblick" - in die Natur, in die Voralpenlandschaft, im Isartal - wiedergegeben mit Alindes unverkennbarer Leichtigkeit in Bewegung und Pinselstrich und ihren ganz eigenen Farbkombinationen! 

 

___________________________________________________________


Ein weitere Hinweis  für alle Isartalfreunde: 

 

Der in den letzten Wochen zweimal im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlte Film „Vom Leben im Isartal einst und jetzt" ist noch in der Mediathek des BR zu sehen:

"Die Schönheit und Unberührtheit des Isartals lockte bereits vor Jahrhunderten den Münchner Adel hinaus ins Grüne. Als dann die Isartalbahn 1891 bis nach Ebenhausen fuhr, gab es bald kein Halten mehr, Sommerfrischler, Ausflügler und Künstler kamen zu Hauf.

Lia Schneider-Stöckl, Galeristin im Hollerhaus, zeigt als "Lokalhistorikern" im Film die reiche Geschichte des Isartals auf. 



___________________________________________________________ 

"Hollerhaus - Das Künstlerhaus im Isartal"

  

 

  

 

Im Buch wird die reiche und illustre bald 600jährige Geschichte des Hollerhauses beschrieben: Seit über 100 Jahren ist das ehemalige Bauernhaus fest in Künstlerhand - Maler, Schriftsteller, Schauspieler und Musiker lebten, wirkten und feierten hier. So wurde das Hollerhaus bald zur "Perle der Kultur im Isartal".  Auch Filmgeschichte wurde hier geschrieben, vom Drehbuch zum Kultfilm "Zur Sache Schätzchen" bis hin zum "Bullen von Tölz".

 

  

 ________________________________________________

 

  

 

 

  Das Buch

   

"Ebenhausen im Isartal"

 

von Lia Schneider-Stöckl

Herausgeber: Isartal Verein

  

 

 

 

Das Buch der Hollerhaus Galeristin Lia Schneider-Stöckl beschreibt die Geschichte, Kunst und Literatur des bekannten Isartalortes Ebenhausen, sowie der Nachbarorte Schäftlarn, Zell, Hohenschäftlarn. Irschenhausen und Holzen.

 

"Ebenhausen im Isartal" ist bei den unten genannten Verkaufsstellen erhältlich: 

 

 

Schreibwaren Michl, Hohenschäftlarn

Schreibwaren Baumgartner, Icking

Buchhandlung Isartal, Ebenhausen

Klosterladen, Kloster Schäftlarn

Hollerhaus und Gasthaus Rittergütl, Irschenhausen

Blumen Geißler, Hohenschäftlarn 

Bader Eckerl, Wolfratshausen

Architekturbuchhandlung Werner, Türkenstr. 30, München

Hugendubel, Theatinerstr. München   

  

 ___________________________________________________________